Katja Rathje-Hoffmann ist Mitglied der CDU Programmkommission zur Landtagswahl 2012

KatjaRathje-Hoffmann MdL

Die Landtagswahl 2012 in Schleswig-Holstein wirft ihre Schatten voraus. Die Norderstedter Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann wurde in die 15 Köpfige CDU-Programmkommission zur Vorbereitung der Landtagswahl 2012 berufen.

Bedingt durch das Urteil des Landesverfassungsgerichts findet die nächste Landtagswahl schon nach knapp drei Jahren am 6. Mai 2012 statt. Katja Rathje-Hoffmann ist eine von 6 Arbeitsgruppenleitern der Programmkommission und verantwortlich für die Erarbeitung des CDU Wahlprogramms im Themenbereich Soziales mit den Feldern: Familie, Soziales, Gesundheit, Frauen, Senioren, Jugend und Integration.

„Wir brauchen eine Sozialpolitik, die Eigenverantwortung fördert, Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet und Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht,“ erklärte die Abgeordnete.

Ihr Team für diesen Programmkomplex besteht aus 11 Fachleuten aus verschiedenen Ebenen der Christdemokraten. „Ich freue mich darauf, die Zukunftspolitik meiner Partei aktiv programmatisch mitzugestalten,“ so Rathje-Hoffmann. Bis August werden die Entwürfe erstellt und anschließend dem Landesvorstand vorgestellt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.