Dritter Tag und Finale der CDU Segeberg in Berlin

Sie erlebten eine aufregende Zeit in Berlin: Die Besuchergruppe der CDU Segeberg mit dem Bundestgasabgeordneten Gero Storjohann (Mitte)

Einen beeindruckenden  dritten Tag erlebten die Segeberger in der Bundeshauptstadt. Bei strahlendem Sonnenschein traf die Gruppe zur Haus- und Parkführung beim Schloss Bellevue ein. Eine Hälfte der Gruppe traf vor den Stufen des Amtssitzes des Bundespräsidenten  auf Deutschlands First Lady Bettina Wulff.  Im Foyer bewunderten die Reisenden den Eintrag von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden vom Vortag in dem Gästebuch.

Das Mittagessen wurde auf dem durch die  Funkausstellung weltweit bekannten Berliner Funkturm eingenommen. Eine Auffahrt auf die  oberste Aussichtsplattform schloss sich an.

Für viel Nachdenklichkeit sorgte der Besuch im Informations-und Dokumentationszentrum des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in der Zimmerstraße mit einem informativen Vortrag und einer authentischen Ausstellung.

Am vierten Tag verabschiedeten sich die Reiseteilnehmer nach einem Abstecher zur Turmruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche von der Bundeshauptstadt auf der Feier zum 125. Geburtstages des Kurfpürstendammes bei einem Glas Sekt im Obergeschoss des Europa Centers mit einem Rückblick auf vier ereignisreiche Tage.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.