Traditionelles CDU-Grünkohlessen mit Reimer Böge MdEP in Henstedt-Ulzburg

Reimer Böge MdEP

Reimer Böge MdEP

Henstedt-Ulzburg – Als Konsequenz aus der Euro-Schuldenkrise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel grundlegende Veränderungen der europäischen Vertragsstrukturen gefordert. „Es ist Zeit für einen Durchbruch zu einem neuen Europa“, sagte Merkel auf dem vergangenen Leipziger CDU-Parteitag.

Welche Änderungen kurzfristig und langfristig aus der derzeitigen Schuldenkrise herausführen können und welche Rolle Europa für Deutschland und umgekehrt spielt, wird Reimer Böge MdEP den Gästen des CDU-Ortsverbands Henstedt-Ulzburg beim traditionellen Grünkohlessen am 01. Dezember im Bürgerhaus ab 19:30 Uhr näherbringen.

Im Anschluß werden wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Eingeladen sind neben Mitgliedern und Freunden des CDU-Ortsverbands auch interessierte Bürger/innen der Gemeinde. Der Kostenbeitrag für „Grünkohl satt“ beträgt in diesem Jahr 12,00 Euro. Anmeldungen bitte per E-Mail an mail@CDU-HU.de, weitere Informationen unter https://www.CDU-HU.de.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.