Senioren-Union Oberalster besucht Seedorf

Seedorfs Bürgermeister Horst Schramm (rechts) begrüßt die Gruppe zu seiner rund zweistündigen Führung durch das im niederländischen Stil erbaute Seedorfer Torhaus aus dem 16. Jahrhundert.

Seedorf  – Zu  einer Tagesausfahrt zum Seedorfer Torhaus hatte die Senioren Union Oberalster  am  Dienstag eingeladen. Für die Teilnehmer aus dem Amtsbereich rund um Itzstedt standen zudem das Herrenhaus und die St. Jürgen-Kirche zu Schlamersdorf auf dem Programm.

Die Teilnehmer  zeigten sich von den 3 Bauwerken genau so angetan wie von der Sachkenntnis und Freundlichkeit ihrer Gastgeber Bürgermeister Horst Schramm, Herrenhausbesitzer Uwe-Karsten Wittwer und Herrn Stoltenberg, den Vorsitzenden des Kirchengemeinderates der St. Jürgen-Kirche.

Die Senioren Union Oberalster organisiert häufiger Ausfahrten und Veranstaltungen, die für Menschen ab 60 Jahre  zugeschnitten sind. Bei Interesse bitte an den Vorsitzenden Volker Heinze, Tel. 04535-8882 oder Siegfried Huss, Tel. 04537-681 wenden.

Uwe-Karsten Wittwer (2. Von links) führt in einer Zeitreise durch die 3 sehr unterschiedlichen Stockwerke des Herrenhauses, dessen Räume heute für Familienfeste und Veranstaltungen einen würdigen Rahmen darstellen. Ein rustikaleres Ambiente bietet der umgebaute Pferdestall mit Tanzboden.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.