Sönke Siebke ist Kreistagskandidat

(vlnr.) Kreispräsident Winfried Zylka aus Bornhöved , Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat und Vorsitzender der CDU Fraktion im Segeberger Kreistag ) und Sönke Siebke (Bürgermeister von Schmalensee) .

Bornhöved – In der CDU Wahlkreismitgliederversammlung am Freitag, 28. September zur Vornominierung eines Kandidaten für die Kreistagswahl 2013 im Wahlkreis 1 erhielt Schmalensees Bürgermeister Sönke Siebke 23 Stimmen. Kreispräsident Winfried Zylka aus Bornhöved erhielt 10 Stimmen.

Die Wahl im Alten Amt  in Bornhöved  leitete der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck.

 Aufgrund einer Gesetzesänderung wurde der Wahlkreis 1  neu geschnitten und  wird von den  Gemeinden Damsdorf, Schmalensee, Stocksee, Tarbek, Tensfeld, Bornhöved und  Trappenkamp gebildet.

 Die Vornominierung ist rechtlich nicht bindend. Die Bestätigung erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt. In der Vergangenheit wurden die Vornominierungen aus den Wahlkreisen auf den Kreismitgliederversammlungen stets  bestätigt.

Uwe Voss
aus der Versammlung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.