Hans-Jürgen Scheiwe und Kurt Barkowsky einstimmig zur Kreistagswahl nominiert

v.l.n.r. Kurt Barkowsky, Claus-Peter Dieck, Hauke von Essen, Volker Dornquast, Hans-Jürgen Scheiwe.

Kaltenkirchen – Keine Überraschung gab es bei der Wahlkreismitgliederversammlung zur Kreistagswahl in Kaltenkirchen. Hans-Jürgen Scheiwe (Wahlkreis 14) und Kurt Barkowsky (Wahlkreis 15) wurden beide einstimmig von den 15 anwesenden Christdemokraten aus Kaltenkirchen gewählt.

 Hans-Jürgen Scheiwe hatte seinen Wahlkreis bei der letzten Kreistagswahl direkt gewonnen und ist im Kreis Segeberg Mitglied des Hauptausschusses. Zusätzlich ist er stellv. Mitglied in folgenden Ausschüssen: Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport, Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Gesundheit, Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur. Es ist bereits seine zweite Wahlperiode im Segeberger Kreistag.

 Kurt Barkowsky war erst als bürgerliches Mitglied der CDU Kreistagsfraktion tätig und ist dann 2010 über die Liste nachgerückt. Er ist seit 2010 Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur.

 Beide Kandidaten möchten in der zukünftigen Fraktion die Interessen der Stadt Kaltenkirchen vertreten.

 Die Wahl leitete der Landtagsabgeordnete Volker Dornquast. Als weiteren Gast konnte auch der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Claus-Peter Dieck begrüßt werden.

 Die Bestätigung der Vornominierung erfolgt durch den Kreisparteitag am 9. November im Kaisersaal in Bad Bramstedt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.