Adventskaffee für Senioren in Nahe

Bürgermeister Ortwin Peters dankt dem Naher Frauenchor und dem Männergesangverein Frohsinn Nahe.

Nahe – Ca. 80  Mitbürger über  70 Jahre konnte Bürgermeister Ortwin Peters auf dem traditionellen Adventskaffee der Gemeinde Nahe im Bürgerhaus Nahe zum Adventskaffee der Gemeinde begrüßen. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Musikgruppe ohne Noten. Antje Richter las heitere und besinnliche Weihnachtsgeschichten und  Pastor Jobst-Ekkehard Wulf regte zum  Nachdenken über den wahren Sinn und Ursprung des christlichen Festes an.

 Höhepunkt der Seniorenweihnachtsfeier war der gemeinsame  Auftritt des Naher Frauenchores mit dem Männergesangverein Frohsinn Nahe.  Der Jugend- und Kulturausschuss hatte die Veranstaltung organisiert. Die Gemeindevertreter  übernahmen den Fahrdienst und servierten Kaffee und Kuchen.

„Es ist jedes Jahr ein tolles Fest in einer festlichen Atmosphäre. Wir haben viel Zuspruch unserer Senioren erhalten und wollen die Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder auf diese traditionelle Art durchführen,“ dankte Ortwin Peters am Ende der Veranstaltung allen Beteiligten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.