CDU Kreisparteitag mit Programmdiskussion im Internet

: Sie werden gemeinsam mit Jost de Jager auf dem CDU-Mitgliederparteitag für Wahlkampfstimmung sorgen: Winfried Zylka, Claus Peter Dieck und Gero Storjohann MdB. (vlnr.)

: Sie werden gemeinsam mit Jost de Jager auf dem CDU-Mitgliederparteitag für Wahlkampfstimmung sorgen: Winfried Zylka, Claus Peter Dieck und Gero Storjohann MdB. (vlnr.)

 Boostedt/Kreis Segeberg -Am Freitag, 18. Januar um 19.00 Uhr stimmt die CDU Segeberg auf  ihrem Mitgliederkreisparteitag im Hof Lübbe in Boostedt über ihr Kreiswahlprogramm 2013–2018 ab. Der Entwurf des Kreiswahlprogrammes „Kreis Segeberg –  Attraktiver Lebensraum für alle Generationen“  ist im Internet auf www.cdu-segeberg.de/kreistagswahl-2013 oder über den Link „Kreistagswahl 2013“  auf der Homepage www.cdu-segeberg.de zu finden. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen am Programm mitzuwirken. Die Vorschläge, Kritiken und Änderungsanträge landen über die Mailadresse kreistagswahl2013@cdu-segeberg.de  direkt bei Winfried Zylka, dem Kreispräsidenten und Vorsitzenden der Antragskommission. Auf der CDU-Homepage ist auch der erste CDU-Wahlkampfwerbeclip „2013 – Wir rocken SE“ zu finden.

 Im Vorfeld der Kommunalwahlen konnte der CDU-Kreisverband Segeberg 49 neue Mitglieder aufnehmen. Weitere Anträge liegen dem Kreisvorstand für seine Januar-Sitzung vor. Darunter auch der Antrag von Kaltenkirchens Bürgervorsteherin Elke Adomeit. Die erfahrene Kommunalpolitikerin hatte Ende November die FDP verlassen.

Gero Storjohann, der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete vor dem  Mitgliederparteitag: „ Es macht uns als Christdemokraten stolz, dass eine große Anzahl  unserer Mitglieder als Kandidatinnen und Kandidaten für die  Kommunalwahlen 2013 wieder Mut zur Verantwortung zeigen. Bei der Kreistagswahl ist es unser Ziel, alle Wahlkreise direkt zu gewinnen. Wir wollen mit unseren neuen und den erfahrenen Kreistagsabgeordneten die Herausforderungen in einer turbulenten Zeit bewältigen. Nur mit einer starken CDU-Fraktion können wir bei der Landratswahl 2014 durch den Kreistag für einen Neuanfang als besserer Partner der Menschen und Kommunen im Kreis Segeberg sorgen“.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.