CDU Leezen auf Wahlen gut vorbereitet

Leezen-WEB

Leezen

Laden am 26. Februar zur Kandidatenaufstellung in Leezen ein: Claus Peter Dieck (links) und Andreas Krohn.

Leezen – Zu einem Informationsabend hatte die CDU Leezen die am Dorfleben interessierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ins Hotel Teegen eingeladen. Mit der Beteiligung von 27 Gästen zeigte sich der Ortsvorsitzende Andreas Krohn sehr zufrieden. Besondere Gäste waren der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck als direkter Kreistagskandidat und Uwe Voss, der Kreistagskandidat aus dem Nachbarwahlkreis im Amt Itzstedt.

Es gab eine große Palette von diskutierten Themen als Rückblick und die Ziele für die Zeit von 2013-2018. Die Einführung der umweltschonende Energiesparlampen, Sicherheit durch Nachtbeleuchtung, die Vierhunderttausend-Euro-Investition in die Jugend und Bildung, die Fünfundfünfzig-Tausend-Euro-Unterstützung der Sportvereine, Entwicklung der Baugebiete und die stabile Gewerbesteuer waren Kernpunkte des bereits Erreichten.

Unter dem Motto „Wir sind gut vorbereitet“ sprachen die 4 CDU Gemeindevertreter Andreas Krohn, Torsten Tilly, Birgit Hildebrandt, Klaus Stolten und das bürgerliche Finanzausschussmitglied Stefan Lohmeier über ihre Ziele wie die Stabilisierung des Schulstandortes, des Amtes und den Erhalt vom Status „Ländlicher Zentralort“. Die CDU will eine Anliegersatzung verhindern und die Raiffeisenstraße sanieren, die Errichtung eines Kunstrasenplatzes vorantreiben und mit den CDU Frauen die Kirchengemeinde Leezen und den Bürgerverein weiterhin unterstützen. Das alte Feuerwehrhaus soll saniert werden. Das neue Feuerwehrhaus soll umgebaut und ein modernes Feuerwehrauto angeschafft werden. Die Feuerwehr wird zukünftig mit einem digitalen Funksystem ausgerüstet.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stellte sich Leezens Kreistagskandidat Claus-Peter Dieck aus Todesfelde den Fragen der Gäste und Uwe Voss aus Nahe warb für eine zukünftig noch bessere Zusammenarbeit der beiden ländlichen Zentralorte Nahe und Leezen.

Am Dienstag, 26. Februar stellt die CDU Leezen um 19.30 Uhr im Hotel Teegen die Kandidaten für die Kommunalwahl 2013 auf. Gäste und neue Ideen sind herzlich willkommen. Wer sich zukünftig bei der CDU für Leezen engagieren möchte, sollte vorab mit dem Ortsvorsitzenden Andreas Krohn -Telefon 04552-9136, E-Mail andreas.krohn@cdu-leezen.de in Verbindung setzen.
Leezen-2-WEB

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.