Großer Andrang beim CDU Seminar Kommunalpolitischer Führerschein

Seminar-WEB

Henstedt-Ulzburg  –  Eine rege Beteiligung gab es am  Sonnabend im Hotel  Scheelke in Henstedt-Ulzburg beim Kommunalpolitischen Seminar vom CDU Kreisverband Segeberg in Zusammenarbeit mit der  Hermann Ehlers Akademie aus  der Veranstaltungsreihe „Kommunalführerschein“. Auch aus den umliegenden Kreisen Stormarn und Pinneberg waren Neu- oder Quereinsteiger für die  Kommunalpolitik angereist um sich das nötige Rüstzeug anzueignen

Die Seminarleiter Uwe Voss (links) und Dr. Volker Matthée (Hermann Ehlers Akademie) freuen sich über den regen Zuspruch beim Kommunalpolitischen Seminar.

Die Seminarleiter Uwe Voss (links) und Dr. Volker Matthée (Hermann Ehlers Akademie) freuen sich über den regen Zuspruch beim Kommunalpolitischen Seminar.

Im ganztägigen Lehrgang ging es um die Arbeitsweise der  Gemeindevertretung, Bürgermeister, Kreistag, Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter, Kreistagsabgeordneten, Arbeitsweise von Gemeindevertretung, Amtsausschuss und  Kreistag.

2 weitere Fortbildungslehrgänge für  die am 26.Mai gewählten Kommunalpolitiker sind bereits fest terminiert. Am  Sonnabend, 8. Juni geht es im Hotel Teegen in Leezen um das Bauplanungsrecht als Weg zur Ortsentwicklung, Bauleitplanung als eigene Angelegenheit der Gemeinde, Arten der Bauleitplanungsverfahren, Flächennutzungs- und Bebauungspläne.

Ebenfalls im Hotel Teegen wird   am  Sonnabend, 15. Juni Wissen über  Kommunales Haushaltsrecht mit Haushaltsplanung, Finanzplanung, und Grundzüge der doppischen Haushaltsführung von professionellen Referenten praxisbezogen vermittelt.

Informationen gibt es in der CDU Kreisgeschäftsstelle bei Uwe Voss, Telef. 04551/9082277.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.