CDU möchte in Kaltenkirchen stärkste Fraktion werden

Kaltenkirchen – Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung musste eine umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet werden. Neben Mitgliederehrungen und Wahlen zum Vorstand standen auch die Nominierungen der Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl im Mai auf der Tagesordnung. Unterstützung bei der Sitzungsleitung erhielt der Vorsitzende Hauke von Essen durch den Landtagsabgeordneten Volker Dornquast (MdL), der zum Versammlungsleiter gewählt wurde.

Ein besonderer Grund zur Freude sind in jedem Jahr die Ehrungen langjährig verdienter Mitglieder. Folgende Ehrungen wurden durchgeführt:

•    15 Jahre: Dr. Timm Greve, Hans-Werner Süfke, Kai Mißfeld
•    20 Jahre: Johanna-Elonore Schmidt
•    25 Jahre: Dieter Petschallies, André Ahrens
•    30 Jahre: Wolfgang Timmermann
•    40 Jahre: Jürgen Lüders, Claus Lohse, Heinz Siems, Hans-Joachim Hecker

Allen Geehrten gratulieren wir recht herzlich!

v.l.n.r. Wolfgang Timmermann (30 Jahre), Dieter Petschallies (25 Jahre), Jürgen Lüders (40 Jahre), Dr. Timm Greve (15 Jahre), Hauke von Essen (Vorsitzender)

v.l.n.r. Wolfgang Timmermann (30 Jahre), Dieter Petschallies (25 Jahre), Jürgen Lüders (40 Jahre), Dr. Timm Greve (15 Jahre), Hauke von Essen (Vorsitzender)

Bei den Neuwahlen zum Vorstand gab es keine besonderen Überraschungen. Der vom Vorstand für das Amt des Schatzmeisters vorgeschlagene Kandidat Michael Schwegler wurde mit deutlicher Mehrheit in sein neues Amt gewählt. Der bisherige Schatzmeister Martin Eßmann wird als Beisitzer dem Vorstand weiterhin erhalten bleiben.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Hauke von Essen insbesondere auf die aktuelle Situation im Landesvorstand ein. Er sprach sich dafür aus, die Kandidatur von Reimer Böge zum Landesvorsitzenden auf der nächsten Landesversammlung am 16. März in Neumünster zu unterstützen.

Die Mitgliederentwicklung ist ein Voranschreiten der Grund zur Freude bereitet. Mit jetzt 89 Mitgliedern ist die CDU die mitgliederstärkste Partei in Kaltenkirchen. Dem verstorbenen ehemaligen Geschäftsführer Heinz Wiedemann wurde während der Versammlung gedacht. Des Weiteren berichtete Hauke von Essen von den durchgeführten Veranstaltungen und den Vorbereitungen für die bevorstehende Kommunalwahl.

Zum Abschluss bedankte er sich für die Unterstützung in der Durchführung seines Amtes als Vorsitzender.

Der Fraktionsvorsitzenden Kurt Barkowsky ging in seinem Bericht weniger auf das tagesaktuelle politische Geschehen ein, sondern vielmehr auf die Vorschlagsliste zur Wahl der Direktkandidaten. So sprach er sich deutlich für die Mitwirkung von Elke Adomeit und Nikolai Strub in der zukünftigen Fraktion aus. Er betonte dabei, dass die Zusammenarbeit in den letzten fünf Jahren immer vertrauensvoll verlief. Er blickte in seinem Bericht nochmals auf die vergangene Bürgermeisterwahl zurück und betonte wie wichtig eine starke Fraktion für einen starken Bürgermeister ist. Er äußerte dabei den Wunsch, dass ihm ein erster CDU-Stadtrat wichtiger sei als ein CDU Bürgervorsteher sollte die Fraktion das Vorschlagsrecht erhalten.  Außer Frage steht, dass (Zitat:) „das Fell eines Bären erst dann verteilt werden kann, wenn der Bär erlegt wurde“.

 

Bei den Wahlen für die einzelnen Wahlkreise gab es keinerlei Überraschungen. Dem Vorschlag des Vorstandes wurde jeweils gefolgt. Es kandidieren folgende Mitglieder in den einzelnen Wahlkreisen:

1 Werner Krieger,
2 Dieter Bracke,
3 Hauke von Essen,
4 Kurt Barkowsky,
5 Matthias Rolke,
6 Hans-Jürgen Scheiwe,
7 Rüdiger Gohde,
8 Jakob Wendel,
9 Jens Möller,
10 Nikolai Strub,
11 Martin Eßmann,
12 Karl-Heinz Krause,
13 Elke Adomeit,
14 Michael Schwegler

Laut Satzung mussten die Wahlen aller Kandidatinnen und Kandidaten einzeln und geheim erfolgen.

Bei der Aufstellung der Liste entschieden sich die Mitglieder für eine Blockwahl aller Kandidaten.So konnte dieser Tagesordnungspunkt mit einem Wahldurchgang abgeschlossen werden. Unsere 35 Listenkandidaten lauten wie folgt:

1.Kurt Barkowsky (WK 4)
2.Hauke von Essen (WK 3)
3.Hans-Jürgen Scheiwe (WK 6)
4.Elke Adomeit (WK 13)
5.Dieter Bracke (WK 2)
6.Karl-Heinz Krause (WK 12)
7.Rüdiger Gohde (WK 7)
8.Martin Eßmann (WK 11)
9.Nikolai Strub (WK 10)
10.Werner Krieger (WK 1)
11.Michael Schwegler (WK 14)
12.Matthias Rolke (WK 5)
13.Jakob Wendel (WK 8)
14.Jens Möller (WK 9)
15 Regine Mügge
16 Uwe Machnitzki
17 Jan Achelpöhler
18 Heino Abbe
19 Jörg Schnack
20 Timm Greve
21 Andreas Herrmann
22 Angelika Fischer
23 Mike Grimm
24 Gerd Thies
25 Inge Lemhöfer
26 Holger Hensel
27 Wolfgang Timmermann
28 Ursula Zimmermann
29 Manfred Lescow
30 Jürgen Ballnat
31 Jürgen Wagner
32 Horst Wittorf
33 Karl-Heinz Richter
34 Dieter Petschallies
35 Friedrich-Wilhelm Stüben

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.