CDU stellt Kandidaten für die Kommunalwahl auf: Frischer Wind für Hartenholm

Direktkandidaten-Hartenholm-WEB

v.l.n.r. – Jörg Dunker, Carsten Schoeter, Claus Peter Dieck, Stephanie Victorin, Hans-Burkhard Fallmeier, Pierre Schwerdtfeger, Roger Petersen -es fehlt Tim Hasenkamp (beruflich verhindert)

Hartenholm – Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes wurde Hans-Burkhard Fallmeier (60) zum Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai gewählt. Der Forstwirtschaftliche Unternehmer und Inhaber des Waldgutes Hartenholm ist in der Gemeinde fest verwurzelt und kann bereits auf eine mehrjährige Kommunalpolitische Erfahrung zurück blicken. Er ist der Hauptinitiator für die Erneuerung im CDU Ortsverband, die für die anstehende Kommunalwahl frischen Wind in die Ortspolitik bringen soll. Zu den Beweggründen seiner Kandidatur äußerte sich Spitzenkandidat Fallmeier wie folgt: „Wenn ich auf die kommunalpolitische Entwicklung in den vergangenen Jahren in meiner Heimatgemeinde zurückblicke, vermisse ich ein wenig das Miteinander. Aber anstatt zu kritisieren, muss man auch bereit sein, einen eigenen Beitrag zu leisten und Verantwortung zu übernehmen.“

Verantwortung für die Politik im Ort möchten mit Fallmeier auch die nachfolgenden Direktkandidaten übernehmen, die an diesem Abend  gewählt wurden: Verwaltungsfachangestellte Stephanie Viktorin (41), Straßenbaumeister Pierre Schwerdtfeger (38), der stellvertretende Bürgermeister und Kaufmann Carsten Schroeter (48), Steuerberater Tim Hasenkamp (32),  Finanzdienstleister Roger Petersen (41) und der selbstständige Techniker Jörg Dunker (45).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.