Großer Andrang bei der Internetschulung vom CDU Kreisverband

Internetschulung-web

Kreis Segeberg / Kaltenkirchen – Mit einem Kandidatenworkshop in Nahe und dem ersten Seminar  zum Kommunalführerschein in Henstedt-Ulzburg  hatte der CDU-Kreisverband Segeberg begonnen seine Ortsvorsitzenden und Kreistagskandidaten für die aktive Kommunalwahl vorzubereiten.  In Kaltenkirchen wurde am Samstagvormittag  in  einem  vierstündigen Kurzlehrgang das CDU Internet Netzwerk vorgestellt. Es  war  zugleich der Startschuss  für die Internet-Offensive zur Kreistagswahl. Informationen dazu finden sich im Internet unter der URL: https://www.cdu-segeberg.de/kreistagswahl-2013/.

Hauke von Essen

Hauke von Essen

Fast alle Direktkandidaten der CDU Segeberg wollen sich zur Wahl im Internet mit einer eigenen Homepage präsentieren und die Vorbereitungen dazu sind schon im vollen Gang. Mehr als  die Hälfte der 25 Direktkandidaten der CDU werben seit dem Lehrgang  bereits aktiv mit einer eigenen Website und geben ständig selbst ihre Artikel und Fotos ein.

Seit über 3 Jahren ist das Internetsystem vom CDU Kreisverband Segeberg bereits für die Ortsverbände erfolgreich im Betrieb.  Das System ist nach der einjährigen Entwicklungsphase durch die Kreisvorstandsmitglieder und Internetexperten Carsten Nissen und Hauke von Essen erfolgreich etabliert worden.

 „Diese Entwicklung der optimalen Vernetzung der CDU für  alle Ortsverbände, Mandatsträger und Vereinigungen dient dazu sich den Herausforderungen der modernen Kommunikation zu stellen. Das vernetzte System ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes `SE-CDU 2013`,“  unterstützt  der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete  Gero Storjohann den modernen Wahlkampf im World Wide WEB.

Dabei  sind auch Aktionen über das Web 2.0, für die Mitgliederwerbung und die interne Kommunikation geplant. Um dieses zu gewährleisten, betreibt die CDU im Kreis Segeberg einen eigenen Webserver, über den moderne Parteiarbeit  in den CDU-Verbandsgrenzen möglich ist. Durch ein kompetentes Internet-Team um Carsten Nissen und Hauke von Essen werden weiterhin Innovationen und Aktionen, auch in den „Sozialen Netzwerken“ wie Facebook oder Twitter wirkungsvoll umgesetzt. Fast täglich informiert die CDU über eine Facebook Fanpage mit der URL https://www.facebook.com/cdusegeberg und sorgt für reichlich viel Diskussionsstoff.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.