300 Gäste beim Familien-Hoffest der CDU Nahe mit Oldtimer-Trecker und Ponyreiten

Hoffest-WEB

Trecker-WEBjpg

(vlnr.) CDU-Fraktionsvorsitzender Heino Strehle, die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, Nahes CDU-Vorsitzender Dr. Manfred Hoffmann, Bürgermeister Ortwin Peters und Kreistagskandidat Uwe Voss freuten sich über viel Zuspruch bei Hoffest.

(vlnr.) CDU-Fraktionsvorsitzender Heino Strehle, die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, Nahes CDU-Vorsitzender Dr. Manfred Hoffmann, Bürgermeister Ortwin Peters und Kreistagskandidat Uwe Voss freuten sich über viel Zuspruch bei Hoffest.

Nahe –  Rund 300 Besucher kamen  Pfingstmontag zum Familien-Hoffest der CDU Nahe bei Familie Peters. Bei den Kleinen waren das Ponyreiten und die Dorfrundfahrten mit dem Oldtimer-Traktor und der Pferdekutsche der ganz große Hit. Die Erwachsenen freuten sich  über  Fleisch und  Wurst vom Grill sowie alle Getränke für 1 Euro.  Viel Spaß gab es bei den Gesangseinlagen und Geschichten vom Auftritt mit der Bundeskanzlerin vom Kreistagskandidaten Uwe Voss.

Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann forderten die Gäste auf, am nächsten Sonntag alle Stimmen der CDU zu geben. „Nur dann bleibt Ortwin Peters Bürgermeister und kann mit seinem Team die erfolgreiche Arbeit für  Nahe  fortsetzen …Und dann gibt es auch im nächsten Jahr wieder so ein tolles Hoffest“,  so der CDU- Kreisvorsitzende Gero Storjohann.

 „Wenn Sie schlau sind, wählen Sie mich in den Kreistag. Dann sind wir gleich zwei, die unsere Region vertreten. Der SPD-Kandidat ist durch seinen sicheren Listenplatz  sowieso schon im neuen Kreistag“,  gab Uwe Voss am Ende noch seine nicht ganz uneigennützige taktische Wahlempfehlung am Würstchengrill.

Am Sonnabend vor der Wahl steht die muntere Nahe  CDU-Truppe auf dem Parkplatz vor Budnikowsky mit einem letzten Info-Stand für Gespräche zur Verfügung. Ab 19.30 Uhr gibt es dann Fußball, Spaß und Politik und ein Quiz mit einer Berlin-Reise von Gero Storjohann als Hauptgewinn.  Das  Wahlsonntagstreffen findet ab 19 Uhr im „La Trattoria“ im Bürgerhaus statt.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.