Angela Merkel und Gero Storjohann in Lübeck – Der Videoclip

Lübeck – 2400-3000 Besucher versammelten sich am Donnerstagnachmittag vor der historisch-hanseatisch Kulisse auf dem Marktplatz in Lübeck. Alle sind gekommen um die Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende zu hören. Im zusätzlich auf Großbildleinwand übertragenen Bühnenprogramm sprach  auch Gero Storjohann über seine Arbeit als stellvertretender Vorsitzender im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages.

 „Wir haben fünfzehn- bis siebzehntausend Petitionen jedes Jahr zu bearbeiten. Es gibt bisher aber keine Petition, an einem Tag der Woche fleischlos zu essen“. Für diese Bemerkung gab es für den Bundestagsabgeordneten aus Seth fröhlichen Beifall und die ohnehin schon gute Stimmung stieg bereits vor der Rede der Bundeskanzlerin schon auf ein hohes Level.

 Angela Merkel sprach in ihrer 30-Minuten-Rede über ihren Einsatz für Europa, für verschiedene Bildungswege  für verschiedene Menschen, für Lohnuntergrenzen in einigen Brachen ohne tarifliche Einigung der Arbeitnehmer und Arbeitgeber und für den Ausbau der Energie mit modernen Techniken und  Netzen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.