Dr. Rolf Koschorrek neuer stellvertretender Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU

Auf der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU  Deutschlands (MIT) am 11. und 12.10.2013 in Braunschweig wurde der stellvertretende MIT-Landesvorsitzende Dr. Rolf Koschorrek mit 83,8 Prozent zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.  Zu der Wahl erklärte der MIT-Landesvorsitzende Momme Thiesen:

 „Die MIT Schleswig-Holstein gratuliert Dr. Rolf Koschorrek sehr herzlich zu seiner Wahl als stellv. Bundesvorsitzender der MIT-Vereinigung! In seiner neuen Funktion wird Dr. Koschorrek die Interessen des schleswig-holsteinischen Mittelstandes auf Bundesebene noch stärker vertreten können.“ Koschorrek ist seit 2012 auch Präsident des Bundesverbandes der freien Berufe. Nach der erfolgreichen Wahl von Ingbert Liebing, MdB, vor einigen Wochen zum Bundesvorsitzenden der KPV sei die CDU Schleswig-Holstein jetzt auch im Wirtschaftsflügel der Union stark in führender Position vertreten, so Thiesen weiter.“

 Dr. Rolf Koschorrek ist über sein Ergebnis sehr erfreut: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als stellv. Bundesvorsitzender der MIT. Bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen wird es darauf ankommen, dass das marktwirtschaftliche Profil der Union sichtbar bleibt und der in Deutschland arbeitende Mittelstand ausreichend vertreten ist. Dabei geht es in erster Linie darum, sich für die Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge einzusetzen, Steuererhöhungen zu verhindern und weiter für ein einfaches und gerechtes Steuersystem zu kämpfen.“ 

 Thiesen sagte abschließend: „Wir wünschen Dr. Rolf Koschorrek viel Erfolg in seinem neuen Amt und freuen uns, dass er der MIT Schleswig-Holstein eine starke Stimme in Berlin verleiht.“

 Neben dem stellv. Bundesvorsitzenden stellt die MIT Schleswig-Holstein mit Judith Helfmann-Hundack aus Bordesholm erneut eine Beisitzerin im Bundesvorstand.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.