CDU Boostedt mit neuem Führungsteam

v.l.n.r.: Dieter Glage, Kreistagsabgeordneter Jörg Buthmann,Brigitte Weiser, Heinz Heers, Robert Brüggen, Kreistagsabgeorndete Annette Glage,Walter Langenohl, Hilde Timm und Jürgen Detlefsen.

v.l.n.r.: Dieter Glage, Kreistagsabgeordneter Jörg Buthmann,Brigitte Weiser, Heinz Heers, Robert Brüggen, Kreistagsabgeorndete Annette Glage,Walter Langenohl, Hilde Timm und Jürgen Detlefsen.

Bericht und Fotos von der Homepage der CDU Boostedt übernommen.

J. Dethlfesen

Jürgen Dethlefsen, neuer 1. CDU-Vorsitzender

Die 38 anwesenden Mitglieder wählten Jürgen Dethlefsen mit 32 Ja-Stimmen zum Nachfolger von Stefanie Strohkirch. Die bisherige Vorsitzende  Stefanie Strohkirch hat aus privaten, persönlichen Gründen den Vorsitz nach 5 Jahren abgegeben. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung mit 30 ja Stimmen Dieter Glage. Dieter Glage folgt auf Harald Köster der dieses Amt insgesamt 13 Jahre inne hatte, dazu kommen noch weitere 10 Jahre als Beisitzer im Vorstand.

 Beiden ausgeschiedenen Vorständlern dankte Fraktionschef Wolfgang Brückner im Namen der Fraktion. Als Dank überreichte er ihnen eine Nachtwächterlampe damit ihnen auch weiterhin bei guten Ideen in der Fraktion das Licht aufgeht. Aber auch Jürgen Dethlefsen dankte den beiden für ihre langjährige Vorstandsarbeit.

Neben den Neuwahlen standen auch Ehrungen auf der TOP.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft bekamen Brigitte Weißer und Dieter Glage eine Urkunde von Stefanie Strohkirch überreicht. Für  25 Jahre Mitgliedschaft wurden Frank-Peter Steffensen und Rüdiger Fischer geehrt. Beide konnten wegen Verhinderung nicht die Ehrung entgegen nehmen.

Für  40 Jahre Mitgliedschaft wurden Hilde Timm, Heinz Heers und Walter Langenohl  ausgezeichnet.

Dieter Glage, neuer stellv. CDU Vorsitzender

Dieter Glage, neuer stellv. CDU Vorsitzender

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden  Robert Brüggen und Paul Pingel geehrt.

Eine Ehrenmitgliedschaft in der CDU-Boostedt wurde Altbürgermeister Rüdiger Steffensen zu teil. Leider musste  er die Teilnahme an der Mitgliederversammlung kurzfristig absagen.

Allen nicht Anwesenden Geehrten wird die Urkunde selbstverständlich durch den neuen Vorstand nachträglich überreicht.

Während der Wahlgänge berichtete Jörg Buthmann Aktuelles aus dem Kreistag. So konnte er unter anderem berichten, dass die CDU Kreistagsfraktion ein Anhörungsverfahren zur Senkung der Kreisumlage beantragen wird. Dies hätte zum Ziel, das die Kommunen dann wieder etwas mehr Geld zur Verfügung hätten um in die maroden Gemeindestraßen, Kita usw. zu investieren.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.