CDA verleiht Bruno-Timm-Preis an Werner Aschmutat

Logo CDAWerner Aschmutat ist der diesjährige Preisträger für die Verleihung des Bruno-Timm-Preises 2013, der alljährlich von der Christlich-Demokratischen-Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Segeberg verliehen wird.

 Die Preisverleihung ist dem ehemaligen Landtagsabgeordneten, Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion und Gründer der CDA im Kreis Segeberg, Bruno Timm, gewidmet und zeichnet Bürger aus, die sich in besonderem Masse für das Gemeinwohl verdient und unsere Gesellschaft hiermit etwas menschlicher gemacht haben.

 „Hiermit ehren wir einen verdienten Norderstedter Bürger für sein langjähriges und erfolgreiches ehrenamtliches Engagement. Werner Aschmutat hat in seiner zwölfjährigen Tätigkeit als Vorsitzender des DRK nicht nur den Ortsverband in Norderstedt zu einem der aktivsten und grössten Ortsverbände in Deutschland geformt.. Er hat vielmehr durch seinen Ideenreichtum, verbunden mit einer zupackenden Art, zahlreiche Projekte erfolgreich initiiert und den Ortsverband des DRK über die Grenzen der Stadt positiv bekannt gemacht. Dafür zollen wir ihm Anerkennung und höchsten Respekt“, so der Vorsitzende der CDA-Segeberg, Thorsten Borchers.

 Die Übergabe des Preises wird in diesem Jahr durch den Vorsitzenden der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiss (MdB) im Rahmen einer Feierstunde am Freitag, dem 29.11.2013 um 17.00 Uhr im Garstedter Hof, Niendorfer Strasse 46, 22848 Norderstedt vorgenommen.

 Stadtpräsidentin Kathrin Oehme, die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann sind ebenfalls anwesend.

 Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.