Uwe Voss fordert Info-Terminal statt Ahnengalerie

Stele u_Galerie_Kreistag 2

Fotocollage – Info-Terminal und Bildergalerie

 

Nahe – Zur   aktuellen Diskussion um die Landratsbildergalerie und den ehemaligen Landrat Waldemar von Mohl im Kreistag bringt der CDU-Kreistagsabgeordnete Uwe Voss seinen Vorschlag zur Lösung des Problems ein.

„Ich empfehle, die Bilder  abzuhängen und  die Galerie  durch eine Multimedia-Stele zu ersetzen, wie man sie in Museen und Hotelfoyers findet. Die Beschriftungen können jeweils für alle Personen  den neusten historischen Erkenntnissen ohne Kosten  angepasst werden. Es können weitere Informationen für die Besucher eingegeben werden. Sogar kleine Filmclips und  ein Internet-Zugang wären  möglich“, setzt sich Uwe Voss für eine  moderne  Lösung statt der „antiquierten Ahnengalerie“ ein.

 Insgesamt passt  für den stellvertretenden Vorsitzende im Ausschuss  für Bildung, Kultur und Sport die gesamte Bilderausstellung nicht zusammen. Auf der einen Seite sind die Bilder der Bundespräsidenten aufgehängt und auf der anderen die Landräte. Richtig wäre im Kontext eine Ausstellung der Bundeskanzler und der Landräte oder der Kreispräsidenten und der Bundespräsidenten.

 ,

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.