Doppelrot für Ralf Stegner

Zur Ankündigung des SPD-Landesvorsitzenden Ralf Stegner, in seiner neuen Funktion als SPD-Bundesvize die Kontakte zur Linkspartei intensivieren zu wollen, erklärt der Landesgeschäftsführer der CDU Schleswig-Holstein, Sven Müller:

„Der SPD-Landesvorsitzende und künftige soundsovielte stellvertretende Bundesvorsitzende Ralf Stegner wird alles daran setzen, dass Rot-Rot-Grün in 2017 eine Chance erhält. Dafür gibt es Doppelrot! Wenigstens können sich die Menschen in Schleswig-Holstein so frühzeitig auf die Wunschkoalition der SPD für 2017 einstellen.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.