Böge: CDU spricht sich für Jean-Claude Junker aus

Jean-Claude Juncker  und Reimer Böge MdEP

Jean-Claude Juncker und Reimer Böge MdEP

Knapp drei Monate vor den Europawahlen am 25. Mai hat sich das Präsidium der CDU Deutschlands in seiner gestrigen (24.02.2014) Sitzung einstimmig für Jean-Claude Juncker als Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) ausgesprochen.

Der Vorsitzende und Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein, Reimer Böge MdEP, begrüßt dies ausdrücklich:  „Jean-Claude Juncker ist ein großer Europäer. Er hat in seinen bisherigen Funktionen hervorragend mit dem Europäischen Parlament zusammengearbeitet. Ich freue mich sehr, dass er nun für weitere Aufgaben in Europa zur Verfügung steht.“

 Doch nicht nur personell, auch inhaltlich laufen die Vorbereitungen für die Europawahl auf vollen Touren: Der Entwurf für das Europawahlprogramm kann derzeit im Mitgliedernetz CDUplus von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es können Änderungswünsche, Ergänzungen oder Streichungen vorgeschlagen, kommentiert und bewertet werden. Antragsschluss ist dem 7. März 2014 um 24 Uhr. Die fünf am besten bewerteten Vorschläge pro Kapitel wird CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB in die Beratungen der Antragskommission einbringen [Mehr Informationen dazu finden Sie hier.].

 Alle Informationen der CDU Schleswig-Holstein rund um die Europawahl finden Sie auf der Website, u.a. Steckbriefe der Kandidaten unserer Landesliste. Künftig werden wir Ihnen auf dieser Seite Informationen über anstehende Veranstaltungen und die Positionen der CDU Schleswig-Holstein zur Europawahl zur Verfügung stellen.

 verantwortlich:

Katrin Albrecht

Pressesprecherin

Sophienblatt 44-46

24103 Kiel

Tel.: 0431-66099-28

Fax: 0431-66099-88

katrin.albrecht@cdu-sh.de

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.