EVP-Kongress kürt Spitzenkandidaten für Europawahlen

 

Jean-Claude Juncker  und Reimer Böge MdEP

Jean-Claude Juncker und Reimer Böge MdEP

Zum Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP) in Dublin erklärt der CDU-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Europawahl am 25. Mai, Reimer Böge MdEP:

„Herzlichen Glückwunsch, Jean-Claude Juncker, zur Wahl zum Spitzenkandidaten der EVP für die Europawahlen im Mai! Er hat sich deutlich und verdient in einem fairen Wettbewerb gegen den EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier durchgesetzt.“ Im nun anstehenden Wahlkampf gelte es, mit vereinten Kräften dafür zu kämpfen, dass die EVP auch weiterhin stärkste Fraktion im Europäischen Parlament bleibe und somit auch Anspruch auf das Amt des Kommissionspräsidenten erheben könne, so Böge heute (07.03.2014) in Dublin.

Die Auftritte von Vitali Klitschko und Julia Timoschenko hätten den Teilnehmern einen guten Überblick über die aktuelle Situation in der Ukraine gegeben. Einen besonders nachhaltigen Eindruck habe dabei Klitschko mit seiner Rede hinterlassen. Böge betonte: „Ich bewundere Vitali Klitschko für seinen Mut und sein Durchhaltevermögen, unter extremen Bedingungen gemeinsam mit den Demonstranten auf dem Maidan auszuharren.“

Der schleswig-holsteinische Europaabgeordnete stellte fest, dass bei aller Freude über die Freilassung Timoschenkos nach jahrelanger, willkürliche Inhaftierung trotz gesundheitlicher Schäden dürfe nicht in Vergessenheit geraten, dass auch sie durch ihr Handeln in der Vergangenheit durchaus einen Beitrag zu den Entwicklungen geleistet habe, die zur aktuellen Situation beigetragen hätten.

Abschließend beglückwünschte Böge dem Vorsitzenden der EVP zur Wiederwahl: „Ich gratuliere meinem Freund und Fraktionsvorsitzenden Joseph Daul zum sehr guten Ergebnis, mit dem ihn der EVP-Kongress als Vorsitzenden der Europäischen Volkspartei bestätigt hat.“

Joseph Daul, MdEP wird im Mai im Rahmen des Europawahlkampfes zu einem Termin nach Schleswig-Holstein kommen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.