CDU-Wahlstedt: Europa, Erfolge, Ehrungen und einstimmige Ergebnisse

Einstimmig wiedergewählt: Dr. Axel Bernstein MdL

Einstimmig wiedergewählt: Dr. Axel Bernstein MdL

Wahlstedt – Im Rahmen einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, dem 19. März 2014, blickten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Wahlstedt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, wählten turnusmäßig Teile des Ortsvorstands neu, ehrten langjährige Mitglieder und bereiteten sich auf die Europawahl am 25. Mai vor.

Ortsvorsitzender Dr. Axel Bernstein blickte auf ein erfolgreiches Jahr für die Wahlstedter Christdemokraten zurück. Insbesondere die Kommunalwahl, bei der die Union stärkste Fraktion in der Industriestadt wurde und neun von zehn Wahlkreisen direkt gewinnen konnte, sei ein großer Erfolg gewesen. Neben Bürgermeister Matthias Bonse, der im Jahre 2012 direkt gewählt worden war, stellt die CDU auch den Bürgervorsteher und die erste Stadträtin.

 Im Zuge der turnusmäßig anstehenden Wahlen zum Vorstand wurden der Schatzmeister Ulrich Papenburg einstimmig (26 JA-Stimmen), der stellvertretende Ortsvorsitzende Jörn Schindler (23 JA-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 2 Enthaltungen) und der Ortsvorsitzende Dr. Axel Bernstein (23 JA-Stimmen, 1 Enthaltung, zwei ungültige Stimmen -in diesem ersten Wahlgang hatten zwei Mitglieder versehentlich das Deckblatt des Stimmzettelblocks abgegeben – mit hervorragenden Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt.

 Zahlreiche Mitglieder konnte Dr. Axel für langjährige Mitgliedschaft ehren: für zehn Jahre: Matthias Malassa und Melanie Bernstein, für 20 Jahre Jörg Neubauer und für 40 Jahre den ehemaligen Orts- und Fraktionsvorsitzenden Joachim Jagenow sowie Wilhelma Haase.

Die zu ehrenden Mitglieder, die nicht an der Versammlung teilnehmen konnten, werden ihre Urkunden und Ehrennadeln später überreicht bekommen. Dies sind für 20 Jahre Reiner Lietsch und für 40 Jahre Hans-Joachim Klinge, Manfred Strasser, Lisa Schumacher und Ulrich Schwarz.

Niclas Herbst, der auf Platz zwei der Liste der CDU Schleswig-Holstein für die Europawahl hinter dem CDU-Landesvorsitzenden Reimer Böge steht, stimmte die Wahlstedter CDU auf die Europawahl ein. Er betonte, dass besonders in diesen Tagen der russischen Aggression gegenüber der Ukraine, gerade einmal gute 1000km von der deutschen Grenze entfernt, die Bedeutung Der EU als Friedensgarant wieder deutlich würde. Auch weltpolitisch und wirtschaftlich sei die EU für Deutschland unverzichtbar, da Europa als Ganzes nur noch rund 7% der Weltbevölkerung stelle. Die Europäische Volkspartei EVP, als Vereinigung der Christdemokratischen Parteien in Europa, stehe im Europäischen Parlament für die Stabilitätspolitik von Angela Merkel und gegen die Erweiterungspläne der Sozialisten und Sozialdemokraten mit Blick auf die Türkei.

 

Foto:
Einstimmig wiedergewählt: Dr. Axel Bernstein MdB

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.