Rhetorik-Workshop II der Jungen Union Segeberg

JU LogoBad Segeberg – Aufgrund der hohen Nachfrage hat der Kreisverband der Jungen Union Segeberg nach dem ersten Rhetorik-Workshop am 01. Februar 2014 ein zweiten Rhetorik-Workshop organisiert. Denn was nützen die besten Ideen, das fundierteste Wissen, wenn sie nicht vermittelt werden können. Rhetorik ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Rhetorik. Vortrags- und Präsentationskunst ist eine erlernbare Kunst. Die Kunst der Rhetorik ist die beste Helferin in allen Situationen, in denen man sich zeigen und verkaufen muss: am Arbeitsplatz, in der Schule und an der Uni, im Ehrenamt, in Funktionen in der Partei oder Verbänden, nicht zuletzt in Prüfungssituationen, wie z.B. die mündliche Abitursprüfung, die demnächst anstehen. Reden lernt man nur durch Reden!

Daher lädt die Junge Union zu einem zweiten Rhetorik-Workshop in die Jugenakademie  Segeberg am Samstag, den 29.03.2014 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein. Sie konnte dafür wieder den Kommunikationstrainer Volker von Beesten gewinnen. Bei dem Workshop geht es um Stilmittel der freien Rede, Umgang mit Lampenfieber, Körpersprache sowie die richtige Strukturierung einer Rede. Die kosten betragen 30 € pro Person für das Seminar inkl. Verpflegung und Getränke. Für JU-(Neu-)Mitglieder kostet der Workshop nur 15 € pro Person. Jeder zwischen 14 und 35 Jahren ist dazu eingeladen. Anmeldungen sind bei dem JU-Kreisvorsitzenden Ole Plambeck unter ole.plambeck@ju-segeberg.de möglich.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.