Ostereiersuchen mit der CDA am Ostermontag war ein voller Erfolg

Text und Fotos: CDA Norderstedt

CDA-Ostern-2014-001.WEBDie Christlich-Demokratische-Arbeitnehmerschaft (CDA) in Norderstedt führte auch in diesem Jahr das beliebte Ostereiersuchen für Kinder durch. Treffpunkt war am Ostermontag um 11.00 Uhr im Park hinter dem Rathaus. Die Mitglieder der CDA Norderstedt hatten wieder zahlreiche Osternester liebevoll mit bunt gefärbten Eiern, Schokoladenhasen und Süßigkeiten gefüllt, was die Kinderherzen höher schlagen ließ. Mehr als dreißig Kinder waren mit ihren Eltern der Einladung der CDA Norderstedt gefolgt.

Als Norderstedter Organisatoren waren Ursula Wedell, Heiner Senckel, Anton Josov und Thorsten Borchers vor Ort. Tatkräftige Unterstützung erhielten Sie von der Pinneberger Kreistagsabgeordneten Hiltraud Ritter, die auch Mitglied des CDA-Bundesvorstandes ist.

Nachdem alle Nester erfolgreich gefunden und der Inhalt von den Kindern entgegengenommen war, begann unter Leitung des CDA-Ortsvorsitzenden Anton Josov eine Tombola bei der Hiltraud Ritter und Ursula Wedell als „Glücksfeen“ assistierten.

„Das Ostereiersuchen hat sich in den vergangenen Jahren in Norderstedt am Ostermontag fest etabliert“, so der CDA-Kreisvorsitzende und Stadtvertreter Thorsten Borchers. „Meine eigenen Kinder freuen sich jedes Jahr wieder auf die Veranstaltung“.

„Man fühlt sich immer im Erfolg dieser Veranstaltung bestätigt, wenn man die fröhlichen Kinderaugen sieht“, ergänzt der Ortsvorsitzende und Kreistagsabgeordnete Anton Josov.

Für die Veranstalter ist klar: auch im nächsten Jahr wird die CDA in Norderstedt das Ostereiersuchen für Kinder in bewährter Form durchführen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.