Besucherrekord beim Maibock-Frühschoppen der CDU Boostedt mit Reimer Böge

400-Gaeste-WEB

Reimer Böge links im Gespräch mit Seegebergs stellvertretendem Landrat Claus Peter Dieck (Bildmitte) und Boostedts Bürgermeister Hartmut König.

Reimer Böge (links)  im Gespräch mit Segebergs stellvertretendem Landrat Claus Peter Dieck (Bildmitte) und Boostedts Bürgermeister Hartmut König.

 

Dieter Glage, Dr. Philipp Murrmann,

Mit der Quizgewinnerin (Bildmitte) freuen sich der stellv. CDU-Ortsvorsitzende  Dieter Glage, Dr. Philipp Murrmann MdB, Annette Glage und Reimer Böge (vlnr.)

Grill-WEBBoostedt- Am 1. Mai veranstaltete die CDU Boostedt ihren  traditionellen Maibock-Frühschoppen bei strahlendem Sonnenschein vor dem Hof Lübbe. Höhepunkt war die Rede von Reimer Böge. Der CDU-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat für die Europawahl am 25. Mai warb bei den ca. 400 Gästen für ihre Teilnahme an der Wahl. Böge sprach alle Themen von der Lage in der Ukraine über den stabilen Euro bis zu den Mythen und Legenden über die angeblichen bürokratischen Vorschriften aus Brüssel an.

 Beim Europa-Quiz gewann Frau Schomaker aus Neumünster die mehrtägige Berlin-Reise vom Bundestagsabgeordneten und  CDU Bundesschatzmeister Dr. Philipp Murrmann. Die Christdemokraten überreichten an 5 Vereine wieder Geldschecks für ihre Jugendarbeit. Je 250 Euro erhielten die Jungen Briefmarkenfreunde Boostedt, der Reit- und Fahrverein Boostedt, die Pfandfinder der Bartholomäus-Kirche Boostedt, die Jugendabteilung der Boostedter Schützengilde und die Jugendfeuerwehr Boostedt. Diese Spende wurde durch den Verkauf von Glühwein von November bis Ende Februar an der Punschbude dem Wochenmarkt erzielt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Jolly Jazz Fools und die kleinen Gäste vergnügten sich auf der Hüpfburg.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.