Reimer Böge – Souveränität geht anders, Herr Albig!

Zur Debatte der vergangenen Tage zum Rückkehrrecht der Bildungsministerin stellt der CDU-Landesvorsitzende Reimer Böge MdEP fest:

„Albig und Stegner werfen mit Steinen in Richtung Opposition und haben nicht bedacht, dass sie im Glashaus sitzen.  Ralf Stegner, der Meister der Polemik und sein mit „viel Pathos“ agierender Ministerpräsident Torsten Albig müssen es ertragen können, dass sie in Ihren widersprüchlichen Aussagen gestellt werden. Dieses in der dafür notwendigen deutlichen Form. Beiden täte mehr Souveränität gut.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.