Reimer Böge dankt der Jungen Union

Reiemr Böge dankt der Jungen Union

Reimer Böge dankt der Jungen Union

Im Kreis Segeberg war am Sonntag die Junge Union zur finalen 200 Plakate-Europawahl-Aktion unterwegs. Bei der Top-Veranstaltung mit Angela Merkel in Neumünster sorgte die Junge Union (Foto) für Aufbau, Abbau, Sicherheit und Sauberkeit. Dieses sind nur 2 Beispiele für den engagierten Einsatz der Jungen Union im Europawahlkampf für den CDU Spitzenkandidaten. Reimer Böge, passenderweise gerade auf dem Weg zum HEA Seminar mit dem Verein der Europaschulen, dankt auf diesem Weg allen jungen Mitstreitern für ihr Engagement bis zum letzten Wahlkampftag.

Reimer Böge zur Jugend in Europa:
„Abschlüsse in Europa müssen gegenseitig anerkannt werden. Das gilt für Schule, Ausbildung und Studium. Viele Schüler, Auszubildende und Studierende verbringen schon jetzt einen Teil Ihrer Ausbildung im Ausland. Unser Ziel ist, dass noch mehr junge Menschen diese Chance ergreifen.

Alle Jugendlichen in Europa müssen eine Ausbildung bekommen.. Und jeder muss die Chance auf einen Arbeitsplatz haben. Mit den Vereinbarungen zur „Jugendgarantie“ wollen wir das in ganz Europa umsetzen.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.