CDU Norderstedt – Fahrrad – aber sicher

Bericht vom CDU-Ortsverband Norderstedt / Arne Krohn

CDU Norderstedt setzt sich mit Verkehrssicherheit und Unfallschwerpunkten im Radverkehr auseinander

142757-WEBZwei Dutzend Norderstedter waren gestern (Donnerstag, 18. September 2014) der Einladung des CDU-Ortsverbandes Norderstedt in die Kneipe im Museum gefolgt. Bei der Veranstaltung „Fahrrad – aber sicher“ ging der Polizist und Verkehrsexperte Kai Hädicke-Schories anhand von Bildern und Skizzen auf Norderstedter Unfallschwerpunkte ein. Dabei gab er Tipps für alle Verkehrsteilnehmer. In seinem kurzweiligen Vortrag ging er auch auf die Unfallstatistik der Norderstedter Polizei sowie die Verkehrsregeln im Kreisel Ochsenzoll ein. Im Anschluss an den Vortrag konnten die Fragen der interessierten Bürger beantwortet und Anregungen diskutiert werden. Insbesondere die Fahrrad-Schutzstreifen auf der Fahrbahn im Alten Kirchenweg und der Quickborner Straße sowie die Verkehrsführung im Ochsenzoll-Kreisel wurden dabei heiß diskutiert.

Die CDU-Ortsvorsitzende Ruth Weidler zeigte sich begeistert von der erfolgreichen Veranstaltung: „Wir wurden anhand von konkreten Beispielen aus Norderstedt kompetent rund um die Themen Radfahren und Verkehrssicherheit informiert. Zudem haben wir die Anregungen der interessierten Bürger gerne aufgenommen und werden diese in der weiteren Radverkehrsplanung berücksichtigen.“

Am Sonntag, 28. September startet die CDU zu ihrer traditionellen Fahrradtour. Eingeladen sind alle fahrradbegeisterten Bürger. Start ist um 11.00 Uhr auf dem Norderstedter Rathausmarkt. „Wir freuen uns, wenn möglichst viele Norderstedter Lust haben, ihre Stadt auf diesem Wege zu erkunden und neue Ecken kennenzulernen“, lädt Weidler ein. Und mit einem Augenzwinkern ergänzt sie: „Die Fahrradtour ist eine gute Gelegenheit, das gerade erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.“

Über ihre Veranstaltungen informiert die CDU Norderstedt auf ihrer Homepage www.cdu-norderstedt.de >>>>>>>>>>

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.