Albig lahmt, die Grünen ducken und Stegner feiert!

Zur heutigen Sitzung des Koalitionsausschusses in Sachen Ressortzuschnitt des Bildungsministeriums erklärt der Landesvorsitzende der CDU Reimer Böge MdEP:

Albig lahmt, die Grünen ducken und Stegner feiert!

„Ich bin erstaunt, wie leidensfähig die Führung der Grünen ist. Sie benennen klar den Bruch des Koalitionsvertrages durch den Ministerpräsidenten. Er wird nicht zurückgenommen und damit von den Grünen akzeptiert. Ein Stückweit der Verlust an Glaubwürdigkeit auch in den Reihen der eigenen Mitgliedschaft.

Seit heute ist es offiziell: Der Fraktionsvorsitzende der SPD Ralf Stegner ist

inoffizieller Ministerpräsident und Chef im Ring. Der Amtsinhaber Torsten Albig ist es nur noch von Stegners Gnaden. Es ist eine Frage der Zeit, dass Ralf Stegner den Stuhl des Regierungschefs vollends übernimmt.

Schleswig-Holstein hat dieses Trauerspiel nicht verdient.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.