Kuschelalarm bei der CDU

Kuschel-WEB

Die spontane Kuscheltier- und Willkommenstüten-Aktion der CDU-Kreistagsabgeordneten Angelika Hahn-Fricke für ankommenden Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge hat ungeahnte Ausmaße angenommen.

Im Büro von Angelika Hahn-Fricke,  in der CDU-Kreisgeschäftsstelle und bei den Anlaufstellen  einiger Kreistagsabgeordneten türmen sich die Kuscheltiere. Die Waschmaschinen laufen heiß.

Insgesamt sind in der kurzen Zeit über 1000 Kuscheltiere für den guten Zweck  abgegeben worden.

„Wir möchten insbesondere den Kindern garantieren, dass ihre „Schnuffels“ bei Kindern ankommen, die diese liebevoll aufnehmen. Aber mehr schaffen wir nicht. Deshalb können wir beim besten Willen keine Kuscheltiere mehr annehmen,“ so die Initiatorin Angelika  Hahn-Fricke. “ Vielen Dank an die  vielen hilfsbereiten Menschen im Kreis Segeberg. Bis  Montag, werden wir Wege finden, wie wir die Kuscheltiere in einer Erweiterung der Aktion sinnvoll zusätzlich verteilen  können. Wir sind  mit vielen  sozilane Organisationen im Gespräch.“

Mehr Informationen über die  Aktion „Kuscheltiere für Flüchtlingskinder“ erhalten Sie beim

Angelika Hahn-Fricke
Lentföhrdener Straße 6
24576 Weddelbrook
Telefon: 04192/7299
Fax: 04192/85003
angelika.hahn-fricke@t-online.de

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.