Bedingungen des Mandates weitestgehend umgesetzt

Der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing MdB

Der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing MdB

„Ich werde dem am Mittwoch zur Abstimmung stehenden Hilfspaket für Griechenland zustimmen. Im vergangenen Monat wurde auch mit meiner Zustimmung der Bundesregierung das Mandat erteilt, über ein solches Paket zu verhandeln. Daher ist es folgerichtig, diesem Paket nun zuzustimmen, wenn die Bedingungen des Verhandlungsmandates weitgehend erfüllt sind“, erklärte der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing heute (17.08.2015) in Kiel.

Problematisch sei, dass sich zwei Zielsetzungen widersprächen: „Einerseits ist es das Ziel, dass der IWF weiterhin Partner bleibt. Andererseits stellt er mit einem Schuldenschnitt Bedingungen, die nicht akzeptabel sind. Dafür muss noch eine Lösung zwischen allen Beteiligten gefunden werden“, so Liebing abschließend.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.