Flüchtlinge laden CDU-Frauen zum Gespräch!

Bevor der Informationsabend der Norderstedter CDU zur Situation der Flüchtlinge und Asylsuchenden in Schleswig-Holstein am Montag, 07. September 2015, ab 18.00 Uhr in der Kneipe im Feuerwehrmuseum (Friedrichsgaber Weg 290) beginnt, folgen drei sehr engagierte CDU-Frauen der Einladung zum Gedankenaustausch bei selbstgebackenen arabischen Keksen.

Die Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Norderstedts, Katja Rathje-Hoffmann, ihre Kieler Landtagskollegin und stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Astrid Damerow, sowie die Norderstedter CDU-Stadtvertreterin Brigitte Nolte wollen sich vor Ort in der Flüchtlingsunterkunft Harkshörn (Ulzburger Straße/Ecke Harkshörner Weg) einen persönlichen Eindruck verschaffen und freuen sich auf den Beginn eines Dialogs, bei dem ein Dolmetscher behilflich sein wird.

„Wir werden den hoffentlich zahlreichen Gästen des anschließenden Infoabends darüber berichten, weil wir meinen, dass der persönliche Eindruck und die persönliche Begegnung mehr als alles andere dabei helfen können Schranken zu überwinden und Hindernisse abzubauen“, sind sich die drei CDU-Politikerinnen einig.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.