Heute: 2 wichtige CDU-Veranstaltungen im Kreis Segeberg

Heute um 16.30 Uhr

CDU-Programmkommission kommt nach Kaltenkirchen

Daniel Günter ist heute gleich auf 2 Veranstaltungen im Kreis Segeberg  zu treffen.

Daniel Günter ist heute gleich auf 2 Veranstaltungen im Kreis Segeberg zu treffen.

„Die Städtetour ist eine tolle Aktion der Programmkommission. Nicht nur, dass wir als Union uns innerparteilich viel Zeit und Raum für die Diskussionen um unsere Positionierung zur Landtagswahl nehmen, wir wollen auch die Ideen und Anregungen der Schleswig-Holsteiner in unser Programm aufnehmen – für sie wollen wir schließlich nach der Wahl arbeiten“, erklärte der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebingl.

Am Freitag den 18.09.2015 um 16.30 Uhr wird sie mit ihrem Vorsitzenden Daniel Günther auf dem Holstenplatz (Bahnhof) in Kaltenkirchen sein, um mit Kaltenkirchnerinnen und Kaltenkirchnern ins Gespräch zu kommen. An dem Infostand können Interessierte eine Karte mit „ihrer Idee für Schleswig-Holstein“ in die Ideenbox der Programmkommission werfen.

„Wir würden uns über viele Gespräche freuen. Es zeigt sich immer wieder, dass die Menschen bei den unterschiedlichsten Themen Verbesserungsbedarf im Land sehen. Hier bietet sich die Möglichkeit, die Diskussion innerhalb der CDU-Kommission noch einmal richtig anzuregen“, so der Ortsvorsitzende Hauke von Essen.

Bei der ersten Aktion in Kiel nutzen viele Bürgerinnen und Bürger die Infobox um ihre Idee für das Land mit auf den Weg zu geben. Dabei wurden Themen wie bessere Integration von Flüchtlingen, Verbesserung der Kinderbetreuung und stärkere Unterstützung von ehrenamtlicher Arbeit genannt.

 

Heute um 19.00 Uhr

 CDU Kreisparteitag mit Daniel Günther und 3 Anträgen

Kisdorf – Am Freitag, 18. September eröffnet um 19 Uhr im Margarethenhoff in Kisdorf der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann den diesjährigen CDU-Mitgliederkreisparteitag.

Fristgemäß sind in letzter Minute noch 3 Anträge eingegangen. Der CDU Ortsverband Henstedt-Ulzburg fordert seine Parteifreunde auf, sich für die Verbesserung des innerörtlichen Busbetriebes in Henstedt-Ulzburg und Kisdorf durch den Einsatz von BürgerStadtBussen einzusetzen. Der Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Kreisvorsitzende Ole-Christopher Plambeck fordert „Duale Bildung stärken! – Die ideale Alternative zum Studium“.

In einem gleichlautender Antrag vom MIT-Kreisverband Segeberg und den CDU Ortsverbänden Daldorf, Groß Kummerfeld und Rickling geht es um die „Schaffung einer unabhängigen und überparteilichen Anlaufstelle für Bürokratieabbau und Verwaltungseffizienz“.

Neben der Wahl von Delegierten zur Aufstellung der Landesliste für die Landtagswahl 2017 steht die Rede des Oppositionsführers und CDU-Fraktionsvorsitzenden im Schleswig-Holsteinischen Landtag Daniel Günther im Mittelpunkt unseres Parteitages. Unter dem Titel „Die Küsten-Koalition hat abgewirtschaftet: Schleswig-Holstein besser gestalten“ erwarten die Segeberger Christdemokraten eine kämpferische Rede vom CDU-Fraktionsvorsitzenden im Schleswig-Holsteinischen Landtag.

Anders als bei der SPD sind bei der CDU in Schleswig-Holstein alle Mitglieder teilnahme- und stimmberechtigt. Gäste sind herzlich willkommen, werden aber um vorherige Anmeldung in der CDU-Kreisgeschäftsstelle gebeten, Telef. 04551/9082277.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.