Ingrid Altner bekommt das Bundesverdienstkreuz

Bad Segeberg – Bad Segebergs Bürgervorsteherin Ingrid Altner (CDU) erhält am Montag das Bundesverdienstkreuz.

Bad Segebergs Bürgervorsteherin Ingrid Altner

Bad Segebergs Bürgervorsteherin Ingrid Altner

Die besondere Ehrung bekommt Bad Segebergs oberste Repräsentantin dabei auch für die verschiedensten ehrenamtlichen Tätigkeiten neben ihrem kommunalpolitischen Engagement.

Als Leiterin der Otto-Flath- Stiftung setzte sich die geborene Rheinländerin im Laufe der Jahre hilfreich für die verschiedensten Stipendiaten mit großem Engagement ein. Das Schleswig-Holstein Musik Festival und das European Peoples‘ Festival unterstützt Ingrid Altner ebenfalls mit großem persönlichen Einsatz

„Es ist immer wieder hilfreich, wenn Ingrid Altner in ihrer ausgleichenden, freundlichen Art die Wogen glättet, wenn es mal wieder in ihrer CDU oder im Rathaus hoch hergeht. Allein dafür hätte unsere Bürgervorsteherin schon das Bundesverdienstkreuz verdient“, kommentiert Bad Segebergs CDU Vorsitzender Uwe Voss anerkennend. die hohe Auszeichnung. … Und es ist immer wieder spannend, Anekdoten aus ihrem Einsatz für die die Städtefreundschaft mit dem finnischen Riihimäki zu hören.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.