Daniel Günther und die CDU Programmkommission in Norderstedt

Zwerge

Gleich zum Auftakt: Fröhlicher Besuch am CDU Stand (Lauftballons…Luftballons)

Kommission-No

Fröhliche CDU-Standbesetzung im Herold-Center – (vlnr) Daniel Günther MdL, Norderstedts stellvertretender CDU Vorsitzender Uwe Matthes, Norderstedts CDU Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, ein Helfer aus Kiel, und die Stadtvertreter Joachim Brunkhorst und Peter Gloger.

TV Interview mit Daniel Günther MdL

TV Interview mit Daniel Günther MdL

KRH-DG-WEBNorderstedt – Die CDU Programmkommission mit ihrem Vorsitzenden Daniel Günther konnte am Freitag in der Di Gasperi Passage am Norderstedter Herold Center einige gute Ideen und Anregungen für das nächste CDU-Programm zu Landtagswahl 2017 einsammeln.

Die Vorschläge wurden auf einer speziellen Ideenbox gesammelt. Bereits vor der Auswertung wurden in den Diskussionen am Informationsstand mit Oppositionsführer Daniel Günther, der Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und den Mandatsträgern aus Norderstedt die Schwerpunkte deutlich.

Die Bürgerinnen und Bürger wollen mehr Polizei vor Ort, endlich Schulfrieden und Beibehaltung der Schulnoten und schnellere Entscheidungen über die Asylanträge um den wirklichen Kriegsflüchtlingen zu helfen.

Nach 2 Stunden ging es für Daniel Günther auf seiner Städtetour weiter nach Henstedt-Ulzburg Dort wartete bereist der Kreistagesabgeordnete und Junge Union Kreisvorsitzende Ole Christopher Plambeck im aufblasbaren Pavillon vor dem City Center Ulzburg (CCU) auf den Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion.

Dritte Station für die Programmkommission mit der Ideenbox war am Freitag noch Pinneberg. Insgesamt wird diese Aktion in 26 Städten in Schleswig-Holstein durchgeführt

Kommission-No

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.