Gero Storjohann am Vorlesetag in der Bad Segeberger Mühlenkita

GST-Vorlesetag--SE-WEB

Gero Storjohann am Vorlesetag in der Bad Segeberger Mühlenkita

Tommy (4) und Maraja (5) hatten die besten Plätze beim Vorlesetag mit Gero Storjohann

Bad Segeberg – Am Freitag fand der 12. Bundesweite Vorlesetag auf Initiative der Wochenzeitung Die ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung statt. Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) besuchte zum Vorlesepaß die Mühlenkita in Bad Segeberg.

Die Kinder im Vorschulalter hatten ihrem besonderen Gast einen Ehrenplatz auf dem roten Sofa vorbereitet und zeigten sich munter und gesprächsfreudig. In dieser familiären Atmosphäre las der Bundesverkehrsexperte eine Geschichte aus dem Buch „Ab heute bin ich stark“ von Birgit Gröger. Die Vorlesegeschichten von Laura und ihrem ersten Schultag soll, wie die anderen Geschichten aus dem Buch, das gesunde Selbstbewusstsein der Kinder fördern.

Ganz neu ist diese Rolle für Gero Storjohann als Vater von 3 inzwischen erwachsenen Kindern nicht. So fand der Bundespolitiker von Anfang an das Interesse seiner jungen Zuhörerschaft für seine außergewöhnliche und fröhliche Geschichte in der auch das Geheimnis um Lauras Schultüte gelöst wurde.

Die Kinder bedankten sich bei ihrem prominenten Vorleser mit einem Weihnachtsstern und Gero Storjohann überließ das Buch gern als Gastgeschenk der Mühlenkita.

Bei einem anschließenden Rundgang durch die Zweigstelle vom Familienzentrum Christiansfelde informierte Leiterin Monika Saggau über das pädagogische Konzept, die neuen Möglichkeiten nach einigen Umgestaltungen in der Mühle und das aktuelle Projekt „Stühle für die Kinderrechte“

 

 

,

 

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.