Katja Rathje-Hoffmann: Auf dieses Wahlgeschenk werden die Menschen nicht herein fallen

LandeshausDie sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Katja Rathje-Hoffmann, hat den heutigen (09. Februar 2016) Kabinettsbeschluss für ein einkommensunabhängiges 100-Euro-KiTa-Geld scharf kritisiert:

„SPD, Grüne und SSW sagen selbst, dass dieser Beschluss sehr viel mit Wahlkampf und sehr wenig mit frühkindlicher Bildung zu tun hat. Auf dieses Wahlgeschenk werden die Menschen nicht herein fallen“, erklärte Rathje-Hoffmann in Kiel.
Pressesprecher Dirk H

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.