Claus Peter Dieck und Ole-Christopher Plambeck wollen die Nachfolge von Volker Dornquast antreten

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck, Gero Storjohann MdB (moderierte die Vorstellungsrunde) und Claus Peter Dieck.

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck, Gero Storjohann MdB (moderierte die Vorstellungsrunde) und Claus Peter Dieck.

Henstedt-Ulzburg – Am Mittwoch stellten sich die beiden CDU-Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis Segeberg West den CDU Mitgliedern in einer ersten öffentlichen Vorstellungsveranstaltung im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg vor. Claus Peter Dieck, der Vorsitzende der CDU Kreistagsfraktion und der Kommunalpolitischen Vereinigung und Ole-Christopher Plambeck, der Junge Union Kreisvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes bewerben sich um die Nachfolge von Volker Dornquast, dem ehemaligen Bürgermeister von Henstedt-Ulzburg und jetzigen Landtagsabgeordneten.

Die zweite Vorstellungsrunde mit anschließender Diskussionsrunde findet am Donnerstag, 25. Februar um 19.30 Uhr im Hotel TRYP by Wyndham, Am Köhlerhof 4 in Bad Bramstedt statt.

Am Freitag, 11. März geht es für die beiden Kandidaten um 20 Uhr in der „Feierei“, Hamburger Str. 24 in Kaltenkirchen in die entscheidende Nominierung.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.