CDU setzt sich für mehr Verkehrssicherheit in Leezen ein

(von rechts)  Gero Storjohann, Axel Bernstein und Claus Peter Dieck informieren sich  beim Leezener CDU-Fraktionsvorsitzenden  Torsten Tilly und dem stellvertretenden Bürgermeister Andreas Krohn über die Verkehrssituation in Leezen.

(von rechts) Gero Storjohann, Axel Bernstein und Claus Peter Dieck informieren sich beim Leezener CDU-Fraktionsvorsitzenden Torsten Tilly und dem stellvertretenden Bürgermeister Andreas Krohn über die Verkehrssituation in Leezen.

Leezen – Die Leezener CDU hatte zur Unterstützung bei der Lösung innerörtlicher Verkehrsprobleme den Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, den Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein und den stellvertretenden Landrat  Claus Peter Dieck eingeladen. Die Politiker kamen zum Ortstermin an der Kreuzung L 167 / B 432 zusammen. Hier hat es schon einige gefährliche Situationen an der Fußgängerampel an der Ecke Hamburger Straße/Neversdorfer Straße gegeben. Deshalb fordert die CDU-Fraktion an dieser Stelle eine verbesserte Ampelanlage, die auch die Musikantenstraße einbezieht

„Die Fußwegung an der Neversdorfer Straße und der Hamburger Straße muss deutlich verbessert werden,“ unterstützt Gero Storjohann die Forderung. Der Verkehrssicherheitsexperte sieht hier, wie entlang der gesamten B 432, Handlungsbedarf.

Eine zweites Verkehrsproblem gibt es nahe der Schule kurz vor dem Ortsausgang nach Krems I. Dort  steht eine weitere Bedarfsampel. Hier gab es bereits einen Unfall mit zwei Fußgängern beim Überqueren der Straße. „Die vor 25 Jahren konzipierte Ampelanlage wird der heutigen Verkehrssituation nicht mehr gerecht,“ beurteilt der Landtagsabgeordnete  Axel Bernstein die unbefriedigende Situation.

„Die Leezner CDU-Fraktion wird in der Gemeindevertretung bei den anderen Fraktionen für Zustimmung zur Verbesserung der Ampelanlage werben. Anschließend werden wir mit Claus Peter Dieck beim Kreis und der Verkehrsaufsicht für verbesserte Neuregelungen einsetzen,“ plant Torsten Tilly die nächsten Schritte für mehr Verkehrssicherheit in Leezen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.