Junge Union Ortsverband Henstedt-Ulzburg hat einen neuen Vorstand gewählt

Bericht und Fotos: Junge Union HU

Foto "JU HU Vorstand":   v.l.n.r.: Maurice Wall (neuer Ortsvorsitzender), Celine Brocks (Kassenprüferin), Yara Delissen (stellv. Ortsvorsitzende), Ole-Christopher Plambeck (Kreisvorsitzender), Jan-Michael Richter (ehemaliger Ortsvorsitzender), Jasmin Krause und Jonas Fuchs (beide Beisitzer)                                                         (nicht auf dem Foto: Leo Schäfer (Schatzmeister) und Nils Lübbert (Beisitzer)

„JU HU Vorstand“: v.l.n.r.: Maurice Wall (neuer Ortsvorsitzender), Celine Brocks (Kassenprüferin), Yara Delissen (stellv. Ortsvorsitzende), Ole-Christopher Plambeck (Kreisvorsitzender), Jan-Michael Richter (ehemaliger Ortsvorsitzender), Jasmin Krause und Jonas Fuchs (beide Beisitzer).
Nicht nicht auf dem Foto: Leo Schäfer (Schatzmeister) und Nils Lübbert (Beisitzer).

Ole-Christopher Plambeck gratuliert Maurice Wall zu seiner Wahl

Ole-Christopher Plambeck gratuliert Maurice Wall zu seiner Wahl

Henstedt-Ulzburg – Am Dienstagabend, den 27. September 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes der Jungen Union Henstedt-Ulzburg im Bürgerhaus statt. Der Ortsvorsitzende Jan-Michael Richter konnte neben den 13 Mitgliedern auch den örtlichen Landtagsabgeordneten Volker Dornquast MdL, sowie seinen designierten Nachfolger Ole-Christopher Plambeck begrüßen. Ole-Christopher Plambeck, der auch Kreisvorsitzender der Jungen Union ist, leitete als Tagungsleiter die Versammlung.

Auf der Tagesordnung stand die turnusgemäße Wahl eines neuen Vorstandes. Jan-Michael Richter, der den Ortsverband seit 2011 leitete, ging in seinem Bericht auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr ein. Besonders hob er die Bedeutung der Jungen Union hervor, jungen Menschen ungezwungen Politik näher zu bringen. Er verwies dabei auf die Fahrt nach Berlin und die Diskussionsveranstaltungen im Bürgerhaus. Jan-Michael Richter hat dieses Jahr sein Abitur am Alstergymnasium gemacht und fängt nun ein Studium in Berlin an, weshalb er nicht wieder als Vorsitzender zur Wahl stand.

So haben die 13 anwesenden Mitglieder einstimmig Maurice Wall (19) zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite steht als stellv. Vorsitzende Yara Delissen (25) und als Schatzmeister Leo Schäfer (27). Den Vorstand komplementieren die Beisitzer Jasmin Krause (19), Jonas Fuchs (18) und Nils Lübbert (24).

Maurice Wall betonte in seiner Bewerbungsrede, dass er neue Mitglieder für die Junge Union begeistern und an die Kommunalpolitik im Ort heranführen möchte. Denn bereits in eineinhalb Jahren finden die nächsten Kommunalwahlen statt und dann sollten wieder mehr jüngere Menschen kandidieren. Der Ortsverband Henstedt-Ulzburg der Jungen Union hat 27 Mitglieder.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.