Einstimmige Unterstützung für Daniel Günther

Daniel Günther MdL

Daniel Günther MdL

KIEL Der erweiterte Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein hat am heutigen Dienstag (1. November 2016) einstimmig beschlossen, Daniel Günther für die Aufgaben als Landesvorsitzender und Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 zu nominieren. Die Wahl von Daniel Günther zum Landesvorsitzenden soll am 19. November auf dem Landesparteitag in Neumünster erfolgen.

Die Bestätigung von Daniel Günther als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ist für den 4. Februar 2017 geplant. Der Vorstand hat beschlossen, für diesen Tag eine Landesvertreterversammlung einzuberufen. Er beschloss außerdem, dass nach Daniel Günther (Listenplatz 1) Ingbert Liebing auf Platz 2 nominiert wird und die weitere Landesliste in der bereits verabschiedeten Reihenfolge bestehen bleibt.

Neben den Personalthemen hat der erweiterte Landesvorstand auch dem Entwurf des Wahlprogrammes „Sicher leben in Schleswig-Holstein“ zugestimmt. Das 80-seitige Papier, das von einer Programmkommission in den vergangenen eineinhalb Jahren erarbeitet wurde, soll bis zum Parteitag im Februar des kommenden Jahres mit den Mitgliedern und den Parteigremien intensiv diskutiert werden.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.