Gut besuchter CDU-Wahlkampfstand in Kaltenkirchen mit Ole-Christopher Plambeck

 

v.l.n.r.: Fraktionsvorsitzender Hauke von Essen, Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck und Stadtvertreter Hans-Jürgen Scheiwe

Kaltenkirchen – Trotz eisiger Temperaturen war der CDU-Landtagswahlkampfstand am Samstagvormittag, den 11. Februar 2017 auf dem Grünen Markt in Kaltenkirchen mit dem CDU-Landtagskandidaten im Wahlkreis Segeberg-West Ole-Christopher Plambeck wieder ein voller Erfolg. Die Bürgerinnen und Bürger nahmen die Gelegenheit gerne war mit Ole-Christopher Plambeck und der CDU Kaltenkirchen über Themen, wie die Wiedereinführung von G9 an Gymnasien oder die Qualität in Kitas und Schulen zu sprechen. Besonders oft wurde das Thema ärztliche Versorgung diskutiert. Hier sehen viele Bürger einen Mangel, insbesondere da bereits einige Ärzte keine Patienten mehr aufnehmen. Unterstützt wurde der Stand von Ole-Christopher Plambeck vom CDU-Ortsvorsitzenden Thomas Kurz, Fraktionsvorsitzenden Hauke von Essen und den Stadtvertretern Hans-Jürgen Scheiwe, Uwe Machnitzki und Karl-Heinz Krause.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.