Ministerpräsident und Katja Rathje-Hoffmann beim Eisbeinessen in Bad Segeberg

Wehrführer Mark Zielinski begrüßt Daniel Günther und Katja Rathje-Hoffmann

Bad Segeberg – Auch in diesem Jahr gab es wieder eine starke CDU-Beteiligung  beim Eisbeinessen der  Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg. Ministerpräsident Daniel Günther hielt ein mit viel  Beifall  bedachtes Grußwort. Landtagspräsident Klaus Schlie und die  Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann waren ebenso unter den 500 Gästen  dabei wie Bürgervorsteherin Ingrid Altner, Bad Segebergs CDU Vorsitzender Uwe Voss und die Hauptausschussvorsitzende Ursula Michalak, zahlreiche Kandidaten zur Kommunalwahl und der Kreistagskandidat Luzian Roth.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.