CDU – Monika Saggau soll Bürgervorsteherin werden

Stühlerücken im Bad Segeberger Rathaus nach dem CDU Wahlsieg: Monika Saggau, Norbert Reher und Torben Fritsch.

Bad Segeberg – In der ersten Sitzung nach der Wahl haben die CDU-Stadtvertreter ihre  wichtigsten Personalien beschlossen. Torben Fritsch wird als  Nachfolger von Norbert Reher zukünftig  als Vorsitzender die CDU-Fraktion führen. Seine Stellvertreterin ist Melanie Büttner.

Die Christdemokraten werden Monika Saggau als Nachfolgerin von Ingrid Altner für das Amt der Bürgervorsteherin vorschlagen. Norbert Reher soll stellvertretender Bürgermeister werden . Für diese Positionen hat die CDU nach dem Wahlergebnis als stärkste Fraktion das Vorschlagsrecht.

Am 22. Mai wird die CDU-Fraktion aus den Listen der Bewerbungen  ihre Fraktion in einem transparenten Abstimmungsverfahren vervollständigen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.