Bad Segeberger CDU im neuen Kreistag gut vertreten

Pressemitteilung vom CDU Stadtverband Bad Segeberg

Bad Segeberg –  „Ich habe bewusst nicht für eine zeitraubende Führungsposition im Segeberger Kreistag kandidiert. Meine Priorität liegt auf dem Amt als Bürgervorsteherin für die Bad Segeberger. Mit der jetzigen Lösung werde ich eine gute Verbindung zwischen Kreis uns Kreisstadt darstellen und meine Möglichkeiten für unsere Stadt nutzen“, zeigt sich Monika Saggau mit der Vorschlagsliste der CDU Kreistagsfraktion zufrieden.

Monika Saggau soll die CDU zukünftig im Jugendhilfeausschuss und im Verwaltungsrat vom Berufsbildungszentrum Bad Segeberg vertreten. Luzian Roth wird als Mitglied im Bauausschuss, stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss und  in der Verbandsversammlung Sparkasse seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Uwe Voss (kleines Foto) wird als bürgerliches stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport  sich gemeinsam mit Monika Saggau und Luzian Roth weiterhin für den Bau der 3,5 Millionen-Multifunktionshalle durch den Kreis am Berufsbildungszentrum Bad Segeberg einsetzen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.