Junge Union Bad Segeberg startet neu durch

Tristan Jadzewski und Jasmin Krause

Bad Segeberg – Die Junge Union will sich in der Kreisstadt auf ihrer Jahreshauptversammlung am Sonntag, 26. August um 16 Uhr im Schützenhof, Dorfstraße 86 neu aufstellen und wieder aktiv werden. Initiator ist der neu gewählte CDU Stadtvertreter Tristan Jadzewski (26).

Gast: Ole Christopher Plambeck MdL

„Wir möchten den JU-Ortsverband mit dem Rückenwind der Kommunalwahl wieder neu beleben“, kündigt die JU Kreisvorsitzende Jasmin Krause (20)  in ihrer Einladung den Termin an.

Der JU-Ehrenvorsitzende, KPV-Landesvorsitzende   und Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck wird an der Versammlung teilnehmen. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Mitglied der Jungen Union kann werden, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat. Die Mitgliedschaft erlischt mit der Vollendung des 35. Lebensjahres.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.