Die Junge Union in Henstedt-Ulzburg startet wieder durch!

Mohamed Shaaban, Maxime Leberecht, Mariola Mikloweit, Max Vetter, Christopher Liedelt, Nils Lübbert, Jasmin Krause.

Mohamed Shaaban, Maxime Leberecht, Mariola Mikloweit, Max Vetter, Christopher Liedelt, Nils Lübbert, Jasmin Krause.

 

Nachdem im Februar diesen Jahres der Ortsvorsitzende und stellvertretende Kreisvorsitzende aus gesundheitlichen Gründen alle Ämter niedergelegt hat, musste ein neuer Ortsvorsitzender gewählt werden.

Neuer Ortsvorsitzender ist seit Donnerstagabend Christopher Liedelt.

Der 22-jährige IT-Projektleiter trat in diesem Jahr bereits zu den Kreistagswahlen an und konnte seinen Wahlkreis mit einer großen Mehrheit für sich gewinnen.

Die Kreisvorsitzende der Jungen Union -Jasmin Krause- freut sich sehr über den neuen starken Mann: “Nachdem sowohl Christopher als auch ich es in diesem Jahr geschafft haben, bei den Kommunalwahlen unsere Wahlkreise für uns zu gewinnen, möchten wir mit diesem Motivationsschub auch die Junge Union in Henstedt-Ulzburg wiederbeleben und junge Menschen für Politik begeistern.“

„Der Fokus wird für uns ganz klar darauf liegen, Neumitglieder zu gewinnen. Aus diesem Grund werden regelmäßig Stammtische stattfinden, um sich kennenzulernen und über politische Themen zu diskutieren. Interessierte sind uns immer herzlich willkommen“, so Christopher Liedelt.

Auch die frischgebackene Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Henstedt-Ulzburg Margitta
Neumann und der Fraktionsvorsitzende der CDU Dr. Dietmar Kahle haben es sich nicht nehmen lassen, an diesem Abend anwesend zu sein, um Christopher Liedelt zu gratulieren.

„Christopher ist unglaublich engagiert, das hat er bereits im vergangenen Wahlkampf bewiesen“, so Dr. Kahle.

Margitta Neumann freut sich:“ Christopher ist auch bei uns im Ortsverband als Beisitzer aktiv. Wir wollen künftig sehr eng mit der JU zusammenarbeiten, um die CDU für jedes Alter attraktiv zu gestalten.“

Wer an einem Stammtisch der Jungen Union teilnehmen möchte, findet die Termine auf der
Homepage der JU oder bei Facebook.

Die Junge Union freut sich sehr darauf, neue Gesichter begrüßen zu dürfen!

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.