Danke Hans-Jürgen Kütbach

Der CDU Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck, Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt und Hans-Jürgen Kütbach – Bewegende Rede von Annegret Mißfeldt – Kreispräsident Claus Peter Dieck (links), Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt und Hans-Jürgen Kütbach – Aus dem Segeberger Kreistag dankten für die CDU Fraktion der Vorsitzende Kurt Barkowsky (links) und die Kreistagsabgeordneten Angelika Hahn-Fricke und Annette Glage.

Innenminister Hans-Joachim Grote wünscht Bad Bramstedts scheidenden Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach alles Gute für die Zukunft.

Bad Bramstedt – Der 59 Jahre alte Hans-Jürgen Kütbach (FDP), der seit 2001 als erster direkt gewählter Bürgermeister die Verwaltung in Bad Bramstedt leitete wurde am Dienstag in der Mensa der Jürgen-Fuhlendorf-Schule verabschiedet. Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) dankte dem langjährigen Verwaltungschef und überzeugten Bad Bramstedter mit einer respektvoll-humorvollen Rede als ehemaligen Bürgermeister-Kollege, tollen Netzwerker sowie hochqualifizierten und verlässlichen Duz-Freund.

„Deine Heimatstadt Bad Bramstedt hat Dir viel gegeben. Und du hast deiner Stadt viel gegeben“ dankte Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt dem scheidenden Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach in ihrer emotionalen Dankeslaudatio einem Bürgermeister, der für seine Bürgerinnen und Bürger jederzeit ein offenes Ohr hatte und der jederzeit zu seinem Wort stand.

Unter den über 200 Gästen: Der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck (CDU), Kreispräsident Claus Peter Dieck (CDU), Landrat Jan Peter Schröder, der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky und die Kreistagsabgeordneten Annette Glage und Angelika Hahn-Fricke, Bürgermeister der umliegenden Gemeinden und Bad Bramstedts Bürgermeister-Legende Udo Gandecke sowie CDU Urgestein Claus Bornhöft.

 

Fotos

Kreispräsident Claus Peter Dieck (links), Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt und Hans-Jürgen Kütbach.

 

Der CDU Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck, Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt und Hans-Jürgen Kütbach.

 

Aus dem Segeberger Kreistag dankten für die CDU Fraktion der Vorsitzende Kurt Barkowsky (links) und die Kreistagsabgeordneten  Kreistagsabgeordneten Kreistagsabgeordneten Angelika Hahn-Fricke und Annette Glage.

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.