Weit mehr als nur Finanzpolitik

Sönke Siebke (Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Schmalensee/Stocksee und Kreistagsabgeordneter) und Ole-Christopher Plambeck MdL (rechts) 

Weit mehr als nur Finanzpolitik

Schmalensee. Er wolle jede Chance nutzen, um von der Arbeit im Landtag zu berichten, erklärte der CDU-Abgeordnete Ole-Christopher Plambeck den rund 20 Zuhörern, die am Donnerstag zum Informationsabend der CDU im Amt Bornhöved in den Gasthof Voß gekommen waren. Doch auch der Austausch mit dem interessierten Publikum kam nicht zu kurz. Stoff gab es reichlich, und er reichte von der Finanzpolitik der Landesregierung über den Landesentwicklungsplan bis hin zum heiß diskutierten Thema Wolf.

Natürlich interessierte besonders anwesende Bürgermeister und Gemeindevertreter der Kommunale Finanzausgleich, der ab 2021 auf ganz neue Beine gestellt werden soll. „Mir ist es wichtig, die Dinge zu erklären“, unterstrich Plambeck, und stieg prompt in die Kita-Finanzierungsreform ein. „Entlastung der Eltern, Entlastung der Kommunen und Steigerung der Qualität“, fasste Plambeck die Ziele zusammen.

Als Finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion angekündigt, der an der Schnittstelle zwischen Landes- und Kommunalpolitik tagesaktuelle Themen ins Visier nehmen werde, zeigte Plambeck den nicht nur Parteimitgliedern eindrucksvolle Libero-Qualitäten, indem er auch in Themen außerhalb seiner vermeintlichen Kernkompetenz sattelfeste Antworten lieferte. Haushaltsexperten müssen halt wissen, worüber sie beschließen. Und so nahm die Bandbreite stetig zu – von der Wirtschaftsförderung über gemeindliche Wirtschaftswege bis hin zum Brandschutz und der Schulpolitik.

„Wir sind sehr froh, dass sich Ole-Christopher Plambeck die Zeit genommen hat, außerhalb seines Wahlkreises Flagge zu zeigen und uns in vielen Themen mitzunehmen“, strahlte Sönke Siebke. Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Schmalensee/Stocksee und Kreistagsabgeordnete hatte gemeinsam mit seinem Bornhöveder Kollegen Stefan Dockwarder zum lockeren Informationsabend eingeladen. Sein Fazit: „Das war eine tolle Veranstaltung.“

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.